Mai 16, 2022

Grundkurs Huforthopädie im August 2022

"Mein Pferd hat ganz normale Hufe"

Das hören wir oft! Und ja, so schlimm sind die Hufe schon nicht, aber bei näherer Betrachtung stellt sich dann oft heraus, dass sie ihre ursprüngliche Form verloren haben und man Anzeichen einer ungleichmässigen Belastung sieht.

Im 2-tägigen Grundkurs für Pferdebesitzer/-innen lernst du, wie der Huf aufgebaut und belastet wird. Wir zeigen dir auf, woran du einen gesunden bzw. physiologischen Huf erkennst und welche Symptome ein ungünstig belasteter Huf aufweist.

Im praktischen Teil erhältst du einen Einblick in die Arbeitsweise einer/s Huforthopädin/en. Du kannst dich im Ausschneiden probieren und lernst, welche Arbeiten du zwischen den Bearbeitungsterminen selber durchführen kannst.
Es besteht auch die Möglichkeit, das eigene Pferd mitzubringen, damit zusammen eine Einschätzung der Hufe deines Pferdes gemacht werden kann. Auch kannst du dann direkt an deinem eigenen Pferd erste Schnitte üben .

Der Kurs findet statt in 3365 Seeberg am 13. und 14. August 2022.
Dozentinnen: Simone Keller und Janine Thoma, Huforthopädinnen VSHO und Dozentinnen FHS.

Weitere Informationen im Kursflyer

Anmeldung an: info@thja-hufe.ch


Ähnliche Beiträge

Erfolgreiche Abschlussprüfungen der Staffel 6!

Erfolgreiche Abschlussprüfungen der Staffel 6!

Letztes Ausbildungsmodul der Staffel 6

Letztes Ausbildungsmodul der Staffel 6

Eine neue Staffel beginnt ihr Abenteuer!

Eine neue Staffel beginnt ihr Abenteuer!

Grundkurs Huforthopädie im August 2022

Grundkurs Huforthopädie im August 2022

Kommentieren


Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Fachschule für Huforthopädie Schweiz